Radostina Hristova

Leiterin der Chorschule / Stimmbilderin des Mädchenchores

Die Sopranistin Radostina Hristova wurde in Varna/Bulgarien geboren und studierte klassischen Gesang und Musikpädagogik an der Musikakademie Plovdiv.

Meisterkurse bei Prof. Margaritha Lilova, Prof. Maria Slatinaru, Workshops mit dem Hilliard Ensemble und John Taverner rundeten ihre Ausbildung ab.

Ab 2000 war sie Solistin und Chormitglied beim Kammerchor "Sieben Heiligen", Sofia, mit dem sie an vielen internationalen Festivals teilnahm, u. a. in Belgien, Holland, Tschechien, England und Spanien.

Solistisch wirkte Radostina Hristova in Messen von Mozart, Schubert, Dvorak, Haydn u. v. a.

Im Rahmen des Festivals Neusser-Musical-Wochen 2012 nahm sie an der Oper "Die drei Rätsel" von Detlev Glanert teil.

Seit 2013 unterrichtet sie im Rahmen des Düsseldorfer "Singpause"-Projektes an verschiedenen Grundschulen und ist bei der Chorakademie Kempen e. V. als Leiterin der Chorschule und Stimmbildnerin des Mädchenchores tätig.

Publiziert am: Samstag, 12. Oktober 2013 (1606 mal gelesen)
Copyright © by Chorakademie Kempen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]